Eigenharnbehandlung (Urintherapie, Eigenharn-Therapie)

  

Bei der Eigenharnbehandlung wird der eigene Urin als Heilmittel genutzt.

Yogis trinken jeden Tag ein Glas Urin um gesund zu bleiben. Benutzt wird nur der Morgen-Urin in der Mitte des Wasserlassens. Es gibt noch die Eigenharn-Injektion, bei der der Urin vorher homöopatisch potenziert wird.

Home - Alternative Heilmethoden