Dämpfe

  

Die Behandlung mit Dämpfen ist ein Teil der Bäderheilkunde.

Warme und heiße Dämpfe erweitern die Gefäße und sorgen für bessere Durchblutung. Der Stoffwechsel wird angeregt und Muskelverspannungen lösen sich. Trockene Schleimhäute werden wieder feucht und können die Atemwege wieder reinigen.

Home - Alternative Heilmethoden