Spezifisches Immunsystem

  

Das spezifische Immunsystem muss einen Erreger erst kennenlernen, bevor es dagegen angehen kann. Daher wird es auch adaptives Immunsystem genannt.

Auch hierbei gibt es weisse Blutkörperchen, die eine wichtige Rolle spielen:

  • T-Lymphozyten
  • B-Lymphozyten
Von den T-Lymphozyten (T-Zellen) gibt es mehrere Sorten, die unterschiedliche Aufgaben haben, z.B. Helferzellen, Killerzellen.

Die B-Lymphozyten produzieren Antikörper, die gegen die Krankheitserreger wirksam sind. Einige der B-Lymphozyten bleiben auf Dauer als Gedächtniszellen erhalten und sorgen für Immunität gegen einen bestimmten Erreger.

Antikörper sind Y-förmige komplexe Eiweisstoffe, die, vereinfacht gesagt, die Vermehrung der Krankheitserreger verhindern.

Weiter...

Home    -    Up