Schnitzerkost

  

Die Schnitzerkost geht davon aus, dass der Mensch ein Pflanzenfresser ist.

Die Schnitzerkost besteht vor allem aus Getreide, das erst kurz vor dem Verzehr gemahlen wird. Gegessen wird dieses Getreide als Müsli mit Gemüse und Obst. Ergänzt wird die Schnitzerkost durch Vollkornbrot und wenig Milch und selten Eier. Auf Fleisch sollte vollständig verzichtet werden.

Home - Alternative Heilmethoden