Sauerstoffbehandlung

  

Durch die Sauerstoffbehandlung wird die Sauerstoffversorgung des Körpers verbessert.

Viele Krankheiten sind auf mangelnde Sauerstoffversorgung zurückzuführen. Bei der Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie werden gefäßerweiternde Medikamente gegeben, ein Sauerstoff-Luft-Gemisch eingeatmet und Bewegungsübungen oder Bäder zur Durchblutungsverbesserung eingesetzt. Die Hämatogene Oxidationstherapie ist eine Blutwäsche bei dem etwa 100 ml Blut entnommen und mit Sauerstoff versetzt werden. Das Blut wird mit UV-Strahlen beleuchtet und anschliessend wieder in den Körper gespritzt.

Home - Alternative Heilmethoden