Heilwasser

  

Heilwasser muss nachweisbar heilende Wirkung besitzen und wird aus behördlich überprüften Quellen abgefüllt.

Die Heilwässer werden über die gelösten Mineralien und Stoffe unterschieden, die wichtigsten sind: Natriumchlorid, Hydrogencarbonat, Magnesium, Eisen, Jod, Sulfat. Neben Kuren mit größeren Trinkmengen, eignen sich kleinere Mengen auch für den Dauergebrauch.

Home - Alternative Heilmethoden