Ganzkörperhyperthermie

  

Mit der Ganzkörperhyperthermie wird der ganze menschliche Körper kontrolliert überhitzt.

In 90 Minuten wird der Körper auf fast 42 Grad erhitzt und kühlt anschliessend innerhalb von 90 Minuten wieder ab. Die Ganzkörperhyperthermie wird oft in Verbindung mit einer Chemotherapie im Kampf gegen Krebs eingesetzt.

Home - Alternative Heilmethoden