Fünf Tibeter

  

Die einfach zu erlernenden Übungen stammen aus dem Himalaja und bestehen aus Übungen der Yogis.

Der Energiefluss zwischen den sieben Chakren werden harmonisiert. Die Fünf Tibeter bestehen aus folgenden Übungen: Kreisel, Kerze, Halbkreis, Brücke und das umgekehrte V.

Home - Alternative Heilmethoden